Christiane Köhne (l) und Gerd Kolbe (m) mit den Gewinnerinnen und dem Gewinner Pia Onnertz, Eva Noll-Hesse und Gerd Hesse

 

Während des Sparkassen Chess-Meeting 2017, vom 15.-23. Juli 2017,gab es die „Schach Total! Kunst-Rallye" quer durch das Brückviertel.

Der Organisatoren des Sparkassen Chess-Meetings sowie Christian Weyers vom Quartiersmanagement Brückviertel, haben der Dortmunder Künstlerin Christiane Köhne den Raum geboten, achtundfünfzig ihrer Schachbilder in Ladenlokalen sowie im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte auszustellen.

An zwanzig Stationen galt es diese Bilder zu entdecken und die Anzahl der Künstlerin mitzuteilen. Hochwertige Preise lockten die Teilnehmer kreuz und quer durch das Brückviertel.

Den 1. Preis, ein Fotoshooting mit dem Fotografen Ralf Schönenberg, gewann Pia Onnertz. Der 2. Preis, ein Schachbild nach Wahl von der Künstlerin Christiane Köhne gewann Eva Noll-Hesse. Eine Tasche voller KÖHNIGLICHER Dinge ging an Gerd Hesse.